/ Tischtennis / Junioren

Jugend gelingt Aufstieg in Bezirksklasse

Nach acht Jahren Abwesenheit spielt der SSV Happerschoß in der kommenden Saison wieder mit einer Jugendmannschaft im Tischtennis auf Bezirksebene.

Im vergangenen Jahr gelang der 1. Jugend noch der Aufstieg aus der Kreisklasse in die Kreisliga. Im Kreisoberhaus konnte die sehr gute Form aufrechterhalten und ausgebaut werden. Der Wille zu siegen und die Motivation beim Training waren ihnen anzusehen, sodass die Meisterschaft und Aufstieg aufgrund der guten Leistung bereits am vorletzten Spieltag gefeiert werden konnte.

In der Mannschaft spielen: Jesse Rosauer, Nico Sinzig, Niklas Ludwig und Silas Pötschke. Im letzten Meisterschaftsspiel in Seelscheid soll die weiße Weste bestehen bleiben und die Saison mit einem weiteren Sieg abgeschlossen werden. Dann geht es in die verdiente Winterpause, die für die Vorbereitung auf neue Herausforderungen genutzt werden soll.

Mit der nun beginnenden spielfreien Zeit starten auch die weiteren Mannschaften des SSVs die Vorbereitung auf die kommende Saison im Januar. Wer Interesse am Tischtennis hat oder es einfach einmal ausprobieren möchte, ist herzlich zum Probetraining eingeladen. Dienstags und donnerstags von 18-19.30 Uhr findet das Training in Happerschoß in der Turnhalle der Grundschule statt.

Zurück