/ Gymnastik

20 Jahre Wirbelsäulengymnastikgruppe

Am 29. Oktober feierte die Wirbelsäulengymnastikgruppe Bröl des SSV Happerschoß ihr 20 jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass traf man sich im Pfarrheim in Bröl. Der 2. Vorsitzende Lothar Cieslik konnte 30 Mitglieder der Gruppe bei einem Glas Sekt begrüßen. In seiner Rede stellte er die nicht gewöhnlich Gründung der Gruppe dar. Nicht der Verein hatte die Idee für eine Wirbelsäulengymnastikgruppe, sondern vier Frauen. Christa Herchenbach, Erna Eich, Therese Herchenbach und Marianne Dingendorf fragt den Verein, ob er eine Wirbelsäulengymnastik anbieten möchte. Eine Halle und eine Übunsleiterin Gisela Bittorf war schnell gefunden und so konnte am 14. September 1995 die erste Übungsstunde starten.

Mit 19 Teilnehmerinnen startete dir Gruppe. Es sprach sich schnell herum, dass es kein gemütliches Kaffeekränzchen ist, sondern dass ein effektives Übungsprogramm durchgeführt wird. Dieses hat sich nicht geändert, als Anita Müller für 1 Jahr die Gruppe übernahm und seit 2014 Monika Dinter das Training übernommen hat.

Mit dem wöchentlichen Training hat sich die Fitness und die Gelenkigkeit der Teilnehmerinnen verbessert. Einigen Ehemänner haben dieses erkannt und wollten ihren Frauen nicht nachstehen. So ist aus einer reinen Frauengruppe eine gemischte Gruppe entstanden.

Wer Lust auf einen gesunden Rücken hat ist jederzeit herzlich willkommen:
Donnerstags von 18:00 bis 19:00 Uhr Sporthalle Richard Schirrmann Schule Bröl.

Weiter Gesundheitsangebote finden Sie auf dieser Seite.

Zurück