/ Crossminton

Happerschosser Wind Open

Der Name war Programm. Spätestens nach dem ersten Ballwechsel war klar, dass man nicht nur mit dem Gegenspieler rechnen musste, sondern auch mit der einen oder anderen Windböe. Die insgesamt 44 Teilnehmer sahen es sportlich und lieferten sich spannende Duelle. Und wer es nicht bis ganz nach vorne schaffte, feuerte die Finalisten an und trainierte bei strahlendem Sonnenschein schon mal für den nächsten Wettkampf. Das Outdoor-Turnier wurde am 17. Mai 2015 im Rahmen der Sportwoche von der Abteilung Speed Badminton des SSV Happerschoss ausgetragen. Sieger in der kombinierten Altersklasse U12 – U14 wurde Andreas Kucharczyk (SV Rot-Weiß Bonn). Valentin Klar (SSV Happerschoss) erspielte sich den ersten Platz in der Klasse U18. Bei den Damen gewann Nina Korte (KSBV Köln) und Platz 1 bei den Herren belegte David Zimmermanns (SSV Happerschoss), der eine Woche zuvor bei der Deutschen Doppelmeisterschaft in Hameln zweimal auf Platz 2 landete: im Mixed Doppel gemeinsam mit Nina Korte und in der Open Division zusammen mit Patrick Schüsseler (Brühler Turnverein).

GWt

Zurück