/ Crossminton

Crossminton Ligapokal

SSV Happerschoß auf Tour

Nach einem sehr erfolgreichen ersten Platz in der 2.ten Liga-West im letzten Jahr startete das Jahr 2017 für die Crossminton-Abteilung des SSV Happerschoß mit einer größeren Herausforderung.

In der Ligapause wird vom Deutschen Crossminton Verband der Ligapokal ausgespielt. Im Rahmen des Ligapokals 2017 machten wir uns nun auf den Weg nach Wolfsburg zum ersten Pokalturniertag. Hier trafen wir mit den Mannschaften Blau Weiss-Ahrsee aus Münster, Time-Sports aus Hameln und der Mannschaft aus Wolfsburg auf hochkarätige Gegner, zum Teil mit Erfahrung aus der ersten Liga.

Wir hatten unsere Achtungserfolge mit gewonnenen Einzelsätzen, z.B. durch Markus Blana, der den ersten Satz gegen Niko Franke, den amtierenden U18 Europameister, für sich entscheiden konnte. Jedoch konnten wir keines der Spiele gegen unsere drei Gegner für uns entscheiden. Damit konnten wir leider nicht die nächste Runde im Pokaltournier erreichen, sind jedoch nach einem gelungenen Wochenende mit dem guten Gefühl ein paar klasse Spiele abgeliefert zu haben nach Hause gefahren. Ganz bestimmt wird diese Erfahrung für uns wertvoll sein, wenn der Ligabetrieb im Spätsommer wieder startet.

Zurück