/ Allgemein

Abschied im Gallischen Dorf

Nach dem Aufstieg der ersten Mannschaft und Stiefels lang ersehntem Antrag gehen die Feierlichkeiten weiter.Im Rahmen des Alte-Herren Turniers werden am 9.6.2017 in einem Einlagespiel einige Legenden des Gallischen Dorfes verabschiedet.

Ab 20 Uhr steigt wohl das Spiel des Jahres: Die scheidende A-Jugend wird einem Legenden-Team gegenüberstehen - die beiden Mannschaften werden von keinen geringeren als Steffen Kretschmer und Thomas Mandrek betreut. An der Seitenlinie kann man sich also auf ein Duell "Erfahrung vs. Power" gefasst machen. Steffen trainierte seine Jungs ganze 12 Jahre lang und Thomas konnte die erste Mannschaft in den vergangenen Jahren zum Aufstieg in die Kreisliga B treiben.

Unter den Augen des wohl besten Hennefer Schiedsrichters Andreas Gryta und Lokalreporter Harry Grabowski werden die Legenden mit folgendem Kader auflaufen:

"Peddel", Sven Mock, Daniel Thorbeck, "Keckes", Till Feierabend, Ju Plötner, Thorsten Müller, Manu Laukart, Walter van der Hipke, "Kalli", "Air" Felix, "Obelix", "Ossi", Alex Pütz, "Mötti", Marcus Keuler, "Stiefel", Jochen, Domme, Sebi Neufeld, Waldi Neufeld, Dirk Schneider, Martin Worring, Laura Bomm, Jutta Bornkessel, Wolfgang Henscheid, Reinhold "Bübi" Schönenberg, Martin Burkhard, Phil Krawietz, "Vatter" Krawietz, Günter Widl, Thomas Schriever, Thorsten Müller, Helmut "Gaffelix" Grammersbach, Christoph Wegener, Stefan Klar, Renee Schmitz, Eugen Steimel, Alfred Scholemann, Hans-Gerd Felder, Klaus Metzner, Jan Sliwa.

Da die Jungs und Mädels teilweise das letzte Mal gegen Ball und Gegner treten, werden sie wohl vom Publikum getragen werden müssen. Wir zählen auf eure Unterstützung!

Zurück